Details

Herr Dr. Schmidt und Herr Weiand, wie können Apps als Möglichkeit der Digitalisierung den Alltag eines Winzers erheblich erleichtern?

Interview mit Dr. Oliver Schmidt, Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau Weinsberg (LVWO), und Jörg Weiand, Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Rhein-hessen-Nahe-Hunsrück

Die heutigen Möglichkeiten der Digitalisierung können den Alltag des Winzers in Weinberg und Keller erheblich erleichtern. Nicht von ungefähr steigt das Angebot an Apps für Aufgaben in der Kellerwirtschaft. Die Session "Sinnvolle Apps für die Kellerwirtschaft"  der Tagung "Weinbau 4.0 - Digitalisierung in der Prozesskette" ist daher als Bestandsaufnahme gedacht, um Erfahrungen auszutauschen und darüber hinaus auch neue, konkret an den Bedürfnissen der Praxis orientierte Entwicklungen anzuregen. Die OenoExperten Dr. Oliver Schmidt, LWVO Weinsberg, und Jörg Weiand, DLR Rheinhessen-Nahe-Huns-rück, werden die Gesprächsführung über­nehmen.

 

Wir trafen Sie zum Interview- lesen Sie hier mehr!