Details

Drohnen im Pflanzenschutz

Lesen Sie hier das Interview mit Matthias Porten, Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Mosel, Bernkastel-Kues

Matthias Porten und Freimut Stephan vom Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Mosel, Bernkastel-Kues, beschäftigen sich seit Jahren mit dem Einsatz von Drohnen im Steilhang, um den Winzern die schwierige Arbeit zu erleichtern. Ihre Erfahrungen werden sie in die Session "Drohnen im Pflanzenschutz" mit einbringen. Noch sind manche Fragen offen, die aber unter der Moderation von Matthias Porten in Stuttgart diskutiert werden sollen.

 

Lesen Sie hier das gesamte Interview!