About the International DWV-Congress

Austauschen!

Der 64. Internationale DWV-Kongress dient als Treffpunkt für praxisorientierte Wissenschaftler und Forscher, für industrielle und handwerkliche Anbieter innovativer Techniken und Dienstleistungen sowie Weinfachleuten, die Führungsaufgaben wahrnehmen. Wir freuen uns auf Sie!

Erleben!

Begleitet wird der Kongress durch ein attraktives Rahmenprogramm, das die Brücke zur internationalen Technikmesse INTERVITIS INTERFRUCTA schlägt: Die von führenden Experten des ATWs kommentierten Maschinenvorführungen mit Zugmaschinen, Anbaugeräten und Erntemaschinen kommen bei den Besuchern stets gut an. Während der Sonderschauen, wie z.B. der „Drohnen und Robotik“-Präsentation, zeigen Vertreter deutscher Lehr- und Forschungsanstalten sowie nationale und internationale Marktführer ihre innovativen Prototypen einer fortschreitenden Automatisierung im Anbau von Wein und Obst.

Verkosten!

Sich nicht nur über die Herstellung von Wein informieren, sondern ihn auf der Zunge erleben, können Sie als Kongressteilnehmer in der DWV-Verkostungszone auf dem nahe gelegenen Gelände der INTERVITIS INTERFRUCTA. Dort können sie „Technik schmecken“ und erfahren, mit welchen wissenschaftlichen Fragestellungen rund um Weinbau und Keller sich die deutschen Lehr- und Forschungsanstalten aktuell befassen. Zweimal täglich finden dazu geführte Verkostungen statt. Das Beste: Ihr "Vor-Ort-Kongressticket" berechtigt Sie zum kostenfreien Eintritt zur Technikmesse INTERVITIS INTERFRUCTA und der DWV-Verkostungszone.